SMD-Bestückung

Albacomp EA Kft. erbringt umfassende Leistungen zum Bestücken von oberflächenmontierten (SMD) Bauelementen und Bauelementen der Durchsteckmontage (THT). Unsere Produktionsstätte ist technologisch flexibel gestaltet, wir übernehmen das Bestücken von verschiedenen Bauelementen von den SMD-Bauelementen der Größe 0201 bis zu den integrierten Schaltungen mit QFP- und BGA&uBGA-Gehäusen in hervorragender Qualität mit viel Erfahrung. Unsere typische Bauseriengröße liegt zwischen 1 und 1000 Stück, die normale Auftragsfrist betägt 5 bis 10 Tage.

Unsere Technologien

Aufbringen von Lötpaste

Zum Aufbringen von Lötpaste können wir zweierlei Technologien für unsere Auftraggeber anbieten: den Stencil-Drucker und den Dispenser.

Während unsere automatischen Stencil-Drucker einen homogenen, hochpräzisen Pastenauftrag ermöglichen, kann der Pastenauftrag mittels Dispenser unter Umständen (von den Bauelementen der Gehäusegröße 0603 bis zu den integrierten Schaltungen mit SOP-Gehäuse) eine kosteneffiziente Lösung bei kleineren Serien sein.

Ein Vorteil des Stencil-Druckers ist noch, dass mehrere kleinere Leiterplattenschablonen durch Nutzung der maximalen Druckfläche von 420x445 mm auf einer Stencilplatine Platz haben können, wodurch eine weitere Kostenreduktion erzielt wird.

 

SMD-Bestückung

Die SMD-Bestückung erfolgt mittels Bestückungsautomaten Pick & Place des Fabrikats Panasonic und Samsung im Full-Vision-System. Ein wichtiger Vorteil des Pick & Place Systems ist die außerordentliche Flexibilität hinsichtlich der Bauelementverpackungen. Die integrierte Schaltung kann in Stangenmagazinen, (tube), Gurten (reel), Tabletts (tray) kommen, die automatisierte Bestückung lässt sich in jedem Falle lösen.

  • Genauigkeit: 50μm
  • PCB Größe: 50mm x 40mm – 420mm x 390mm

 

Verlöten von SMD

Nach der Bestückung der SMD erfolgt das hochwertige Verlöten in einem Zwangskonvektions-Reflow-Ofen von HELLER mit 7 Heizzonen oder Dampfphasen-Lötsystem, mittels dessen eine breite Skala von Temperaturprofilen entsprechend den heutigen Erwartungen hergestellt werden können.

 

SMD-Reparatur

Die visuelle Prüfung, Reparatur der Lötstellen mittels Mikroskope erfolgt durch Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung. Die präzise, genaue Reparatur wird durch den Bauelementen anpassbaren Rework-Stationen von ERSA mit verstellbarer Temperatur und zahlreichen Accessoires und LEISTER-Heißluftgeräten ermöglicht.

 

Endprüfung nach IPC-A-610

Über die Zwischenprüfungen und die Mikroskopprüfungen nach dem Bestücken der SMD erfolgt eine visuelle 100%-Endprüfung all unserer Produkte, um eine hohe Qualität zu gewährleisten. Die Endkontrolle erfolgt durch den zertifizierten IPC-A-610 Spezialisten.

Anfrage

Sollten Sie nach einem zuverlässigen Partner für Bauelementbeschaffung, Leiterplattenbestückung, Produktion und Bestückung suchen, so können Sie uns kontaktieren, indem Sie einfach das Anfrageformular ausfüllen.

Bitte um Angebot